Fandom


Strom ist das erste Lied aus dem Album In Aller Stille und handelt von der Rückkehr der Band nach mehrjähriger Abstinenz auf der Bühne und vor allem nach der Veröffentlichung des letzten Albums.





TextBearbeiten

Schachmatt. Guten Tag.
Es ist alles in Ordnung.
Ihr könnt aufwachen wir sind wieder da
Wir sind außer uns und Rand und Band und.
Wir haben keine Zeit für Schlaf.

Hört her und öffnet eure Ohren
Wir sind zurück wie neugeboren

Dieses Lied hier ist uns Werk und
Es ist geschrieben mit unserem Blut
Wir bluten und wir hören nicht auf
Bis das der allerletzte Tropfen kommt

Gedanken die wie Messer sind
Fliegen auf dich zu und treffen dich

Und alles steht unter Strom
Vom ersten bis zum letzten Ton

Und alles steht unter Strom
Vom ersten bis zum letzten Ton

Am Anfang war der Lärm
Und dieser Lärm hört niemals auf
Am Tag als der Herr uns schuf
Da hat er uns in Lärm getauft

Richtig giftig, richtig wichtig
Damit wir uns nicht falsch verstehen
Ein Gesang aus tausend Kehlen
Solange bis die Luft wegbrennt
Gedanken die wie Messer sind
Fliegen auf dich zu und treffen dich

Und alles steht unter Strom
Vom ersten bis zum letzten Ton

Und alles steht unter Storm
Vom ersten bis zum letzten Ton (alles unter Strom!)

Und alles steht unter Strom (alles unter Strom!)
Vom ersten bis zum letzten Ton (alles unter Strom!)

Und alles steht unter Strom
Vom ersten bis zum letzten Ton

In Aller Stille
Trackliste Strom | Innen alles neu | Disco | Teil von Mir | Auflösen | Leben ist tödlich | Ertrinken | Alles was war | Pessimist | Wir bleiben stumm | Die letzte Schlacht | Tauschen gegen Dich | Angst
B-Seiten Dagegen | Traum | Urlaubsgrüße | Kaufen geh’n | Sorgen um Thomas | All You Need Is Love | Fast wie im Film | Neue Mitte | Im Nebel

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.